Ärzte Zeitung, 27.10.2014

NAV-Virchow-Bund

Merkblatt informiert über Arztbewertungsportale

BERLIN.Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Arztbewertungsportalen im Internet. Dabei werden Ärzte in den Portalen meist ohne ihr Zutun gelistet. Doch was sagen die Bewertungen auf den einschlägigen Portalen eigentlich aus? Und nach welchen Kriterien wird bewertet?

Diese und andere Fragen will das neue Merkblatt "Arztbewertungsportale" des NAV-Virchow-Bundes beantworten. Spannend für Ärzte ist dabei, dass das Merkblatt nicht nur eine Übersicht über alle gängigen Portale und deren Unterscheidungsmerkmale enthält.

Es zeigt laut NAV auch auf, welche Widerspruchsmöglichkeiten gegen negative Bewertungen bei den einzelnen Portalen bestehen. (reh)

Interessierte können das Merkblatt kostenfrei abrufen unter: www.nav-virchowbund.de/bestell-center

Topics
Schlagworte
Internet und Co. (974)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »