Ärzte Zeitung App, 22.12.2014

Internet

Kostenlose App hilft bei Suche nach Apotheken

BERLIN. Die Apotheker stellen für die kommenden Feiertage eine neue Möglichkeit bereit, eine diensthabende Apotheke zu suchen. Wie der Apothekenverband ABDA informiert, ist ab sofort die "Apothekenfinder"-App kostenlos erhältlich.

Sie erlaube die unkomplizierte Suche nach den mehr als 20.000 öffentlichen Apotheken in Deutschland oder den jederzeit rund 1400 notdiensthabenden Apotheken.

Die App kann in den Stores von Apple (iPhone & iPad), Google (Android Smartphones & Tablets) und Windows (Windows Phone 8 & Tablets sowie Windows 8.1 PC) heruntergeladen werden.

Die Anwendung präsentiert sich laut ABDA in einem neuen Design mit verbesserter Performance und Darstellung der Suchergebnisse. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »