Ärzte Zeitung, 06.02.2015

Informationsplattform

Neues AOK-Portal für Zuwanderer

BERLIN. Die AOK bietet jetzt speziell für Zuwanderer eine neue Informationsplattform an.

Auf der Internetseite www.healthinsurance-germany.com wird in insgesamt sieben Sprachen - genauer in Englisch, Türkisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Spanisch und Rumänisch - unter anderem das deutsche Gesundheitswesen erklärt.

Menschen aus aller Welt könnten sich auf der Internetseite über die wichtigsten Akteure im Gesundheitswesen und die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung informieren, heißt es in einer Mitteilung. Es würden aber auch allgemeine Infos zum Leben in Deutschland bereitgestellt. (eb)

Die Plattform ist erreichbar unter:

www.healthinsurance-germany.com

Topics
Schlagworte
Internet und Co. (1086)
Krankenkassen (16457)
Organisationen
AOK (7018)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »