Ärzte Zeitung, 10.03.2015

jameda.de

Online-Terminbuchung ergänzt Bewertungsportal

MÜNCHEN. Das Arztbewertungsportal jameda.de hat eine erweiterte Funktion der bisherigen Online-Terminanfrage eingeführt.

Mit der Online-Terminbuchung können Ärzte auf www.jameda.de nach Unternehmensangaben ab sofort rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche verbindliche Terminbuchungen von Patienten erhalten.

Ärzte könnten somit, so jameda, neue Patienten gewinnen und gleichzeitig ihr Praxispersonal entlasten. Rund 4,5 Millionen Patienten suchen jeden Monat auf jameda nach einem passenden Arzt für sich.

Ein Großteil mache dies nach Feierabend oder an den Wochenenden. Gleichzeitig steige der Anteil der Patienten, die einen Arzt per Smartphone oder Tablet-PC suchen. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »