Ärzte Zeitung, 05.07.2016

Internet

KV Rheinland-Pfalz stellt sich und ihre Angebote vor

MAINZ. Als erste und bisher einzige KV ist die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz neuerdings mit einem eigenen Profil auf der KBV-Webseite www.lass-dich-nieder.de vertreten. Mit der Kampagne "Lass dich nieder!" wollen KBV und KVen seit Mai 2014 gezielt Medizinstudierende und junge Ärzte ansprechen; bisher ist dort jedoch keine der 17 KVen mit eigenem Angebot aufgetreten. Auf der neuen Unterseite werben die drei Niederlassungsberater der KV Rheinland-Pfalz für Begleitangebote wie Praxislotsen und Zulassungsberater, klären über Fördermöglichkeiten auf und stellen Erfolgsgeschichten vor. (aze)

Weitere Informationen auf

www.lass-dich-nieder.de/regionen/rheinland-pfalz

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »
Serie: Wegweiser Weiterbildung