Donnerstag, 23. Oktober 2014

1. Hygiene-Mängel: Chef der Mannheimer Uniklinik räumt seinen Stuhl

[23.10.2014] Haare, Knochensplitter, tote Fliege im OP: Zu den Hygieneverstößen an der Mannheimer Uniklinik sind neue Details bekannt geworden. Einem Medienbericht zufolge sollen die Mitarbeiter auf die Mängel hingewiesen haben - doch geändert hat sich nichts. Der Geschäftsführer tritt ab, die Klinik will das mehr»

2. Ebola-Patient am UKE: Heilende Therapie - mit Überraschungen

[23.10.2014] Nach der Behandlung am Hamburger UKE ist ein Ebola-Patient als geheilt entlassen worden. Jetzt haben die Ärzte Details zur Krankengeschichte und der erfolgreichen Therapie verraten. Sie sehen in der Behandlung einen Präzedenzfall. mehr»

3. Uniklinik Aachen: Selfies mit Patienten kosten Pfleger den Job

[23.10.2014] Weil sie Selbstporträts mit Demenz-Patienten gemacht haben, hat die Uniklinik Aachen fünf Pfleger fristlos entlassen. Die Vorfälle liegen bereits fünf Wochen zurück, sind aber jetzt erst bekannt geworden. mehr»

4. Klinik-MVZ: MVZ-Gründer brauchen teils langen Atem

[23.10.2014] Die Etablierung eines MVZ ist für Kliniken kein Selbstläufer. Das zeigt ein Beispiel aus dem Norden. mehr»
Neue Beiträge zu Klinik-Management

5. Mannheim: Staatsanwaltschaft durchsucht Uniklinik erneut

[23.10.2014] Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte am Mittwoch erneut Krankenhausräume durchsucht. mehr»

6. Bremen: Kostenexplosion beim Klinik-Neubau

[23.10.2014] Erst 230, jetzt mindestens 287 Millionen Euro: In Bremen beschäftigt sich nun ein Untersuchungsausschuss mit den ausufernden Kosten für einen Klinik-Neubau. mehr»

7. Vergütungsreport: Klinikärzte verdienen mehr

[22.10.2014] Die Gehälter von Klinikärzten sind in diesem Jahr im Schnitt um 2,9 Prozent gestiegen. Die Einkommensunterschiede sind allerdings enorm. mehr»

8. Ethikrat: Viele Probleme in Kliniken haben ethische Relevanz

[22.10.2014] Der Deutsche Ethikrat beschäftigt sich in einer Tagung mit dem Alltag in den deutschen Kliniken. mehr»

9. Trauma-Netzwerk: Schwerverletzte sollen rasch in die passende Klinik

[22.10.2014] Irrfahrten mit einem Schwerverletzten im RTW soll es im "TraumaNetzwerk Kurpfalz" nicht mehr geben. Fünf Kliniken haben klar geregelte Abläufe vereinbart. mehr»

10. Verpackt wie Astronauten: Das richtige Ankleide-ABC zum Schutz vor Ebola

[22.10.2014] Doppelte bis dreifache Schutzmontur, bruchsichere Spezialgefäße, sorgfältige Desinfektion: Die Göttinger Uniklinik hat sich für die Behandlung von Ebola-Patienten gewappnet und zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern strenge Vorkehrungen getroffen. mehr»