Ärzte Zeitung, 18.11.2008

Klinik in Bad Berka als Thoraxzentrum zertifiziert

BAD BERKA (eb). Die Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie der Zentralklinik Bad Berka (Thüringen) ist von der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie als Thoraxzentrum zertifiziert worden. Dafür war es den Angaben zufolge nötig, mindestens 300 oerpative Eingriffe pro Jahr im Fach Thoraxchirurgie sowie personelle Mindestbesetzungen nachzuweisen.

Die Fachgutachter hätten die Behandlungsergebnisse und die medizinische Leistungsfähigkeit des Zentrums durchweg mit "sehr gut" bewertet. Mit 36 Betten ist die Thoraxchirurgie in der Zentralklinik die größte in Thüringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »