Ärzte Zeitung online, 25.08.2009

Advent International und Marcol übernehmen Median Kliniken

FRANKFURT/LONDON (eb). Der Reha-Kinikbetreiber Media wechselt den Besitzer. Künftig gehört das in Berlin ansässige Unternehmen der Beteiligungsgesellschaft Advent International und dem Londoner Immobilien-Investor Marcol. Das teilten die Käufer jetzt in Frankfurt und London mit.

Wieviel die Investoren für die Anteile der Median-Gründer Dr. Erich Marx und Axel Steinwarz auf den Tisch legten, wurde nicht bekannt. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden, erklärten Advent und Marcol. Die Transaktion muss noch kartellrechtlich genehmigt werden. Median ist in Deutschland nach eigenen Angaben der größte private Betreiber von Rehabilitationskliniken. Die Gruppe hat ihren Sitz in Berlin und hat an 19 Standorten insgesamt 27 Einrichtungen mit mehr als 6 000 Betten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »