Ärzte Zeitung, 15.04.2010

Beschleunigte Bildbefundung

Beschleunigte Bildbefundung

Mit der neuen Bildbefundungssoftware syngo.via will Siemens Radiologen bei der Befundung unterstützen, unter anderem durch Strukturvorschläge für den Befundungsprozess.

Dank moderner Client-Server-Architektur kann die Befundung sowohl an PACS-Befundungsarbeitsplätzen als auch an regulären PC-Arbeitsplätzen außerhalb der Radiologie erfolgen. Nach Angaben von Siemens lässt sich syngo.via mit PACS-Lösungen und Radiologie-Informationssystemen aller führenden Hersteller verbinden. (gvg)

conhIT Halle 2.2, Stand B-102

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »