Ärzte Zeitung, 18.06.2010

Vier-Sterne Hotel in direkter Nähe zur Uniklinik Hamburg

HAMBURG (di). Auf dem Gelände der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE) wird ein Vier-Sterne-Hotel gebaut. Synergien mit der UKE und der ebenfalls benachbarten Facharztklinik sind geplant. 195 Zimmer und 14 Suiten stehen den Hotelgästen voraussichtlich ab September 2011 zur Verfügung. Betreiber Dorint Hotels & Resorts setzt auf die gute Lage und auf die Nachbarschaft der Kliniken. Die von niedergelassenen Ärzten betriebene Facharztklinik Hamburg wird vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen sein. Klinik- und Hotelbetreiber erwarten, dass Angehörige und Besucher das Hotel nutzen werden. Das Investitionsvolumen beträgt rund 30 Millionen Euro, der Pachtvertrag läuft über 20 Jahre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »