Ärzte Zeitung, 14.02.2011

Vivantes besetzt Posten im Management neu

BERLIN (maw). Dr. Rolf Syben fungiert seit 1. Februar als neuer Regionaldirektor und Ärztlicher Leiter des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum und des Wenckebach-Klinikums. Wie das Unternehmen mitteilt, trat er die Nachfolge von Dr. Florian Wenzel an, der ab März die Leitung des Ressorts Einkauf/ Logistik/Apotheke bei Vivantes übernimmt.

Syben war zuvor seit März 2008 als leitender Verwaltungsdirektor des Vivantes Klinikums Neukölln und als stellvertretender Regional- und Ärztlicher Direktor Süd tätig. Geschäftsführender Direktor des Vivantes Klinikum Neukölln ist seit dem 1. Januar 2011 Christian Dreißigacker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »