Ärzte Zeitung, 14.02.2011

Vivantes besetzt Posten im Management neu

BERLIN (maw). Dr. Rolf Syben fungiert seit 1. Februar als neuer Regionaldirektor und Ärztlicher Leiter des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum und des Wenckebach-Klinikums. Wie das Unternehmen mitteilt, trat er die Nachfolge von Dr. Florian Wenzel an, der ab März die Leitung des Ressorts Einkauf/ Logistik/Apotheke bei Vivantes übernimmt.

Syben war zuvor seit März 2008 als leitender Verwaltungsdirektor des Vivantes Klinikums Neukölln und als stellvertretender Regional- und Ärztlicher Direktor Süd tätig. Geschäftsführender Direktor des Vivantes Klinikum Neukölln ist seit dem 1. Januar 2011 Christian Dreißigacker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »