Ärzte Zeitung, 01.11.2011

Uni Lübeck bietet Eltern-Kind-Büros

LÜBECK (di). An der Universität Lübeck können Beschäftigte und Studierende, bei denen zuhause eine Betreuung ausgefallen ist, ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer an der Hochschule nutzen und dort über Laptop und Handy verfügen.

Der Raum ist mit Spielkisten, Gläschenwärmer, Kindertisch und -stuhl und einem zusammenklappbaren Kinderbett ausgestattet.

Aus dem benachbarten Sozialraum können Küchenzeile, Hochstühle und eine Wickelmöglichkeit genutzt werden.

Die Einrichtung wurde von der Graduate School for Computing in Medicine and Life Sciences an der Universität finanziert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »