Ärzte Zeitung, 17.11.2011

Premiere: Erste deutsche Klinikgruppe in China

HAMBURG/SHANGHAI (maw). Die Hamburger Augenlaserklinikgruppe EuroEyes baut nach eigenen Angaben als erste deutsche Klinikgruppe einen eigenen Standort in China auf.

Am Donnerstag ist in Shanghai, im Beisein von Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, der Grundstein für das vier Millionen Euro teure Projekt gelegt worden.

Ab April nächsten Jahres könnten die ersten Patienten dort am Auge operiert werden. 15 Mitarbeiter sollen in Shanghai arbeiten, darunter viele aus den deutschen Mutterhäusern.

EuroEyes will noch weitere Kliniken in China bauen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »