Ärzte Zeitung online, 23.12.2011

Prostata-Ca-Zentrum ohne Konkurrenz

LUDWIGSHAFEN (ine). Seit vier Jahren gibt es am Klinikum Ludwigshafen das interdisziplinäre Prostatakarzinomzentrum Rheinpfalz.

Unter dem Titel "Kooperation statt Konkurrenz" hat die "Ärzte Zeitung" das Projekt von niedergelassenen Urologen und Ärzten vorgestellt. In der Berichterstattung wurde die Dokumentationsstelle in Zusammenhang mit der Teilberufsausübungsgemeinschaft gesetzt.

"Das ist falsch", heißt es in einer Reaktion des Klinikums Ludwigshafen auf den Artikel. Die Dokumentationsstelle sei dem Prostatakarzinomzentrum Rheinpfalz, einer Organisationseinheit des Klinikums Ludwigshafen, zuzuordnen.

Die Dokumentationsstelle sei eine übliche und von der Deutschen Krebsgesellschaft für zertifizierte Krebszentren geforderte Einrichtung.

Außerdem weist das Klinikum darauf hin, dass die Zusammenarbeit mit Urologen auch aus der weiteren Umgebung, die nicht dem Zusammenschluss beigetreten sind, problemlos verlaufe.

Die Aussage, dass durch das Projekt die Konkurrenz in Schach gehalten werde, treffe somit nicht zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »