Ärzte Zeitung online, 30.12.2011

Marcus Wiemer neuer Chef-Kardiologe in Minden

MINDEN (maw). Der Bad Oeynhausener Privatdozent Marcus Wiemer wird im März nächsten Jahres die Leitung des Zentrums für Innere Medizin/Kardiologie am Johannes Wesling Klinikum Minden übernehmen.

Der Kardiologe war nach Angaben der Klinik die zurückliegenden 13 Jahre als leitender Oberarzt in der Klinik für Kardiologie am Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen tätig - insbesondere war der 48-Jährige zuständig für die Leitung des Herzkatheterlabors.

Wiemer ist habilitiert und an der Ruhr Universität Bochum als Privat Dozent tätig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »