Ärzte Zeitung, 13.05.2012

Net.Uni in Wismar startet zum Wintersemester

WISMAR (dpa). Die Hochschule Wismar startet zum Wintersemester die nach eigenen Angaben ersten virtuellen Vollstudiengänge in Deutschland.

In der Net.Uni können von Oktober an die berufsbegleitenden Online-Fernstudienrichtungen Betriebswirtschaft sowie Management von Non-Profit-Organisationen und Gesundheitseinrichtungen ausschließlich im Internet - ohne das Besuchen von Präsenzveranstaltungen an der Hochschule - belegt werden, wie Net.Uni-Direktor Thomas Wilke am Freitag in Wismar sagte.

Für die Online-Studiengänge von sechs bis acht Semestern gebe es bereits mehr als einhundert Interessenten und rund ein Dutzend Einschreibungen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (10858)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »