Ärzte Zeitung, 16.05.2012

Uni-Kinderklinik Bonn wird Trainingscenter

BONN (maw). Die Uni-Kinderklinik Bonn ist nach eigenen Angaben nun als International Trainingscenter der American Heart Association (AHA) anerkannt.

Das dortige Kinderherzzentrum bilde Ärzte nach den AHA-Leitlinien aus. Absolventen des Trainings erhielten ein weltweit anerkanntes Zertifikat, das bei vielen Kliniken als Einstellungsvoraussetzung für Ärzte gelte.

Vor allem bereiten sich die Kursteilnehmer auf den Notfall vor: die Reanimation eines Kindes.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »