Ärzte Zeitung, 24.07.2012

Neubrandenburg mit neuer Geriatrie-Tagesklinik

NEUBRANDENBURG (maw). Zum September öffnet im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg eine neue geriatrische Tagesklinik.

Nach Krankenhausangaben entstehen in der Tagesklinik zehn Plätze für Patienten.

Damit sei neben den stationären Angeboten für Geriatrie-Patienten am Klinikum Neubrandenburg und in der Bethesda Klinik eine weitere zusätzliche Versorgung möglich. Dann verfüge Brandenburg über 32 tagesklinische Plätze für Geriatrie-Patienten.

[07.08.2012, 11:00:50]
Denis Nößler 
Neubrandenburg
Herr Jessulat hat natürlich Recht. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen und haben ihn korrigiert.

Herzlichst,
die Redaktion zum Beitrag »
[07.08.2012, 10:43:21]
Dietmar Jessulat 
Neubrandenburg liegt nicht in Brandenburg
Hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Neubrandenburg liegt nicht im Bundesland Brandenburg, sondern in Mecklenburg-Vorpommern.  zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »