Ärzte Zeitung online, 01.08.2012

Klinikum München

Neuer Geschäftsführer

MÜNCHEN (maw). Professor Hans-Jürgen Hennes (54) verantwortet seit dem 1. August als medizinischer Geschäftsführer des Städtischen Klinikums München die strategische Ausrichtung der Patientenversorgung.

Neben medizinischen Fragestellungen ist er nach Klinikumsangaben zudem für die Bereiche Qualitätsmanagement, Patientenservice und medizinische IT-Systeme zuständig.

Zusammen mit der Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Elizabeth Harrison, und Freddy Bergmann, der den kaufmännischen Bereich verantwortet, bildet er die neue Unternehmensleitung des Klinikverbundes.

Hennes hat in Mainz Humanmedizin studiert, dort seinen Facharzt für Anästhesiologie gemacht und ein Zusatzstudium "Krankenhaus-Management für Ärzte" sowie den Master of Business Administration absolviert. Seit 2010 habe Hennes beim Caritas-Werk St. Martin, Katholisches Klinikum Mainz, als Alleingeschäftsführer fungiert.

Seine Maxime beschreibt Hennes so: "Beste Medizin, ausgezeichneter Patientenservice und ein achtsamer Umgang mit den Ängsten der Patientinnen und Patienten, daran müssen wir uns jeden Tag messen lassen."

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »