Ärzte Zeitung online, 01.08.2012

Klinikum München

Neuer Geschäftsführer

MÜNCHEN (maw). Professor Hans-Jürgen Hennes (54) verantwortet seit dem 1. August als medizinischer Geschäftsführer des Städtischen Klinikums München die strategische Ausrichtung der Patientenversorgung.

Neben medizinischen Fragestellungen ist er nach Klinikumsangaben zudem für die Bereiche Qualitätsmanagement, Patientenservice und medizinische IT-Systeme zuständig.

Zusammen mit der Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Elizabeth Harrison, und Freddy Bergmann, der den kaufmännischen Bereich verantwortet, bildet er die neue Unternehmensleitung des Klinikverbundes.

Hennes hat in Mainz Humanmedizin studiert, dort seinen Facharzt für Anästhesiologie gemacht und ein Zusatzstudium "Krankenhaus-Management für Ärzte" sowie den Master of Business Administration absolviert. Seit 2010 habe Hennes beim Caritas-Werk St. Martin, Katholisches Klinikum Mainz, als Alleingeschäftsführer fungiert.

Seine Maxime beschreibt Hennes so: "Beste Medizin, ausgezeichneter Patientenservice und ein achtsamer Umgang mit den Ängsten der Patientinnen und Patienten, daran müssen wir uns jeden Tag messen lassen."

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »