Ärzte Zeitung online, 01.08.2012

Qualitätssiegel

Geriatrie in Hennigsdorf ausgezeichnet

HENNIGSDORF (maw). Die Fachabteilung für Geriatrie der Klinik Hennigsdorf ist mit dem "Qualitätssiegel Geriatrie" ausgezeichnet worden.

Die Prüfer des Zertifizierungsinstituts EQ ZERT hatten die Leistungen der Fachabteilung nach eigenen Angaben bereits 2009 mit dem Zertifikat anerkannt.

"Die Geriatrie in der Klinik Hennigsdorf ist stetig im Wachstum begriffen", erläutert die Prokuristin der Oberhavel Kliniken, zu denen die Klinik Hennigsdorf gehört, Dorothea Mantei.

"Aufgrund des demografischen Wandels und des damit zunehmenden Bedarfs in Oberhavel wird dieser Bereich in den nächsten Jahren weitere Zuwächse verzeichnen", prognostiziert sie.

Die Geriatrie in Hennigsdorf besteht seit 15 Jahren. In der 49 Betten zählenden Fachabteilung werden jährlich mehr als 1000 Patienten versorgt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »