Ärzte Zeitung, 17.07.2014

Minden

Neuer Geschäftsführer am Wesling Klinikum

MINDEN. Mario Bahmann wird ab September als neuer Geschäftsführer des Johannes Wesling Klinikums Minden (JWK) fungieren, das zu den Mühlenkreiskliniken gehört. Laut JWK kenne der 52-jährige Betriebswirt die Region in und um den Kreis Minden-Lübbecke gut.

Fünf Jahre lang sei er als kaufmännischer Direktor beim Klinikum Region Hannover (KRH) tätig gewesen. Zuletzt habe er das Klinikum Coburg, ein Haus der Maximalversorgung im Verbund der Regiomed-Kliniken, geleitet.

Bahmann übernimmt mit dem JWK nach dessen Angaben ein Haus der Maximalversorgung mit über 850 Betten und 24 Kliniken, Instituten und Abteilungen mit einem Einzuggebiet weit über den Kreis Minden-Lübbecke hinaus. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »