Ärzte Zeitung, 12.08.2014

Berlin

Neue Geschäftsführerin bei Medical Park Klinik

BERLIN. Julia Schürmann fungiert seit Juli als neue Geschäftsführerin der Klinik Medical Park Berlin Humboldtmühle.

Wie die Klinik mitteilt, hat die 34-jährige Diplom-Kauffrau in der Leitung der Fachklinik für Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin und Kardiologie die Nachfolge von Ralph Heger angetreten, der bei der Medical Park AG nun den Bereich Vertragsmanagement Kostenträger übernommen hat.

Schürmann habe vor ihrem Wechsel zuletzt in den Reihen des zu dem Gesundheitskonzern Fresenius gehörenden, privaten Klinikbetreibers Helios in der Konzernzentrale die Abteilung Mergers & Acquisitions/ Strategische Entwicklung geleitet und dort die Übernahme eines Großteils der Rhön Kliniken begleitet. (maw)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (10858)
Berlin (877)
Organisationen
Fresenius (293)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »