Ärzte Zeitung, 19.09.2014

Westfalen

Klinik erhält erstes Euregio-MRSA-Siegel

BAD BERLEBURG. Die Baumrainklinik des Helios Rehazentrums Bad Berleburg hat das Euregio MRSA Qualitätssiegel für Rehabilitationskliniken der Stiftung EuPrevent Euregio Maas Rhein erhalten.

Wie der private Krankenhausbetreiber Helios mitteilt, erfülle die westfälische Fachklinik damit als europaweit erste Rehaeinrichtung die strengen Anforderungen des grenzüberschreitenden Programms zur Infektionsprävention von resistenten Erregern in Kliniken.

EuPrevent ist eine Stiftung, die Projekte zur Verbesserung der Patientensicherheit und zum Schutz vor Infektionskrankheiten in den grenznahen euregionalen Bereichen Belgiens, der Niederlande und Deutschlands durchführt. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »