Ärzte Zeitung, 31.10.2014

Umfrage

Krankenhauspatienten wollen Einzelzimmer

KÖLN. Das Einzelzimmer im Krankenhaus steht bei den Deutschen hoch im Kurs. Nach einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA wünschen 55 Prozent bei einem Klinikaufenthalt die Unterbringung im Einbettzimmer. Darauf weist der Verband der Privaten Krankenversicherung mit Blick auf die die Kliniksuche im Portal www. derprivatpatient.de hin.

Dort erhalten Nutzer Infos über Leistungsbereiche und Fallzahlen, aber auch über Service- und Komfortangebote in Kliniken. "Wer heute ins Krankenhaus muss, erwartet ein qualitativ hochwertiges Gesamtpaket aus medizinischer Versorgung und komfortabler Unterbringung", so Dr. Volker Leienbach, Direktor des PKV-Verbands. (iss)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (11164)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »