Ärzte Zeitung App, 27.11.2014

LWL-Klinik Paderborn

Neue Ärztliche Direktorin

PADERBORN. Dr. Christine Norra fungiert ab Dezember als neue Ärztliche Direktorin der LWL-Klinik Paderborn. Wie die Klinik mitteilt, wird sie Nachfolgerin von Dr. Bernward Vieten, der Ende September aus dem Amt geschieden war. Die 51-jährige wechselt vom Universitätsklinikum Bochum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ins Ostwestfälische.

An der Bochumer Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin war sie den Angaben zufolge seit 2007 als Oberärztin tätig, zuletzt in der Bereichsleitung "Affektive Störungen". Zentral habe sie sich auch mit der Entwicklung von klinischen Behandlungspfaden in der Psychiatrie befasst. Zudem habe sie das Untersuchungslabor für Klinische Neurophysiologie geleitet. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »