Ärzte Zeitung, 09.03.2015

Klinikum Itzehoe

Neuer Personalrekord

ITZEHOE. Das Klinikum Itzehoe überspringt erstmals die Marke von 2000 Mitarbeitern und festigt damit seinen Platz unter den wichtigsten Arbeitgebern in Schleswig-Holstein.

Unter den jetzt 2007 Beschäftigten sind 252 Ärzte. Größte Berufsgruppe bleibt die Pflege mit 686 Mitarbeitern. Das Klinikum ist im Kreis Steinburg größter Arbeitgeber. Der Beschäftigungszuwachs resultiert laut Klinik aus einer Erweiterung des Leistungsangebotes.

Itzehoe hatte in den vergangenen Jahren Praxen in seine Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) integriert, eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie eröffnet, die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie erweitert und starken Zuspruch in der Gefäßmedizin verzeichnet. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »