Ärzte Zeitung, 26.05.2015

Hamburg

Kinderwunschzentrum eröffnet

GROßHANSDORF. Die Park-Klinik Manhagen und das Uniklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) haben an der Hamburger Stadtgrenze ein Universitäres Kinderwunschzentrum eröffnet.

Für Kinderwunschpaare im Norden und Südwesten der Hansestadt soll damit ein wohnortnahes Angebot entstehen.

Leiter der Einrichtung in Großhansdorf sind Prof. Georg Griesinger und Dr. Askan Schultze-Mosgau vom UKSH-Standort Lübeck. Dort ist die Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit ein Schwerpunkt.

Laut Kooperationspartner werden Andrologen, Reproduktionsmediziner, Endokrinologen, Gynäkologen, Chirurgen, Psychologen, Humangenetiker und Urologen nach Bedarf in Beratung und Behandlung einbezogen. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »