Ärzte Zeitung, 28.05.2015

Nachbesetzt

Mühlenkreiskliniken komplettieren Vorstand

MINDEN-LÜBBECKE. Dr. Kristin Drechsler wird Stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Mühlenkreiskliniken (MKK).

Die Medizinerin und Diplomkauffrau folgt damit nach Unternehmensangaben auf Olaf Bornemeier, der im Februar 2015 den Vorstandsvorsitz der Mühlenkreiskliniken übernommen hatte.

Drechsler werde den Medizinpart im MKK-Vorstand leiten. In seiner Sitzung am 12. Mai habe sich der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken für die 48-Jährige entschieden.

Drechsler studierte zunächst Medizin in Berlin und arbeitete anschließend als Chirurgin im Bereich der Allgemein-, Thorax- und Gefäßchirurgie. Berufsbegleitend studierte sie Ökonomie und Betriebswirtschaft. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »