Ärzte Zeitung, 06.08.2015

Klinikmanagement

Zentrum für Alterstrauma in Dessau prämiert

DESSAU. Das Städtische Klinikum Dessau hat nach eigenen Angaben als erste Einrichtung in Sachsen-Anhalt das Zertifikat "AltersTraumaZentrum DGU" erhalten. Das akademische Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sei damit eine von bundesweit 15 Kliniken, die das Qualitätssiegel der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) führen.

Mit der Auszeichnung bescheinigen die Prüfer, dass betagte Traumapatienten hier umfassend versorgt werden. Unfallchirurgen und Geriater arbeiten vor Ort im Städtischen Klinikum interdisziplinär zusammen", bestätigt der Ärztliche Direktor Dr. Joachim Zagrodnick. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »