Ärzte Zeitung, 05.01.2016

Berlin

DRK-Kliniken gewinnen Neuhaus

BERLIN.Einer der bekanntesten Mediziner auf dem Gebiet der Oberbauchchirurgie, Professor Peter Neuhaus, operiert jetzt in den DRK Kliniken Berlin.

Jeden Montag können sich Tumorpatienten in der Sprechstunde des 69-jährigen vorstellen.

Jeden Dienstag steht Peter Neuhaus im Westend-Klinikum auch am Operationstisch. Behandelt werden von dem emeritierten Ordinarius vor allem Patienten, die Krebserkrankungen an der Leber, Bauchspeicheldrüse oder den Gallengängen haben.

Neuhaus war 26 Jahre Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Medizinischen Fakultät der Charité, Campus Virchow-Klinikum. (juk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »