Ärzte Zeitung, 05.01.2016

Berlin

DRK-Kliniken gewinnen Neuhaus

BERLIN.Einer der bekanntesten Mediziner auf dem Gebiet der Oberbauchchirurgie, Professor Peter Neuhaus, operiert jetzt in den DRK Kliniken Berlin.

Jeden Montag können sich Tumorpatienten in der Sprechstunde des 69-jährigen vorstellen.

Jeden Dienstag steht Peter Neuhaus im Westend-Klinikum auch am Operationstisch. Behandelt werden von dem emeritierten Ordinarius vor allem Patienten, die Krebserkrankungen an der Leber, Bauchspeicheldrüse oder den Gallengängen haben.

Neuhaus war 26 Jahre Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Medizinischen Fakultät der Charité, Campus Virchow-Klinikum. (juk)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Das muss ein IGeL-Vertrag beinhalten

Dieser Hinweis wird immer wieder mal vergessen: Privatleistungen für Kassenpatienten bedürfen einer vorherigen vertraglichen Vereinbarung. Dabei müssen Ärzte auf bestimmte Angaben achten. mehr »

Die unscheinbaren Vorboten von Parkinson

Parkinson lässt sich früher aufspüren, wenn Ärzte auf bestimmte Anzeichen achten. Oft werden diese aber nicht mit der schleichenden Krankheit in Verbindung gebracht. mehr »

Hohe Lebensgefahr für ungeschützte Säuglinge!

Säuglinge, die noch nicht gegen Keuchhusten geimpft werden können, haben bei der Infektion ein hohes Risiko für lebensbedrohliche Komplikationen. mehr »