Ärzte Zeitung, 19.04.2016

Bayern

Sieben Kliniken als "Green Hospital" gewürdigt

MÜNCHEN. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat sieben Kliniken im Freistaat die Auszeichnung "Green Hospital" verliehen. Damit würdigt das Ministerium nach eigenen Angaben gemeinsam mit dem Umweltministerium ökologisch vorbildliche Krankenhäuser.

"Ziel ist es, die Idee des nachhaltigen Krankenhauses flächendeckend in ganz Bayern zu verwirklichen. Bereits jetzt hat eine ökologische Betriebsführung an unseren bayerischen Krankenhäusern einen hohen Stellenwert", so Huml.

Die Auszeichnung ging an das kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost, das RoMed Klinikum Rosenheim, das Kreiskrankenhaus Vilshofen, die Clinic Neuendettelsau, das Klinikum Kempten, das Bezirkskrankenhaus Kempten und das Klinikum Augsburg - Kinderklinik Augsburg /  Mutter-Kind-Zentrum Schwaben. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »