Ärzte Zeitung, 21.04.2016

Klinik Wolgast

Volksinitiative zur Wiederröffnung von Klinik-Abteilungen

SCHWERIN. Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern muss sich mit den geschlossenen Abteilungen für Gynäkologie und Pädiatrie im Kreiskrankenhaus Wolgast beschäftigen.

Dieses Ziel erreichte eine Volksinitiative zur Wiedereröffnung dieser beiden Abteilungen, indem sie rund 19.000 Unterschriften in der Region sammelte. und damit das erforderliche Quorum erreichte.

Die Oppositionsparteien Linke und Grüne unterstützen die Volksinitiative.

Die beiden Abteilungen litten unter geringen Patientenzahlen und defizitären Ergebnissen und waren deshalb vom Träger Universitätsmedizin Greifswald geschlossen worden.

Befürworter der Wiedereröffnung halten die Abteilungen für versorgungsnotwendig und die Fahrten in die nächsten Häuser nach Anklam und Greifswald für zu weit. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »