Ärzte Zeitung, 30.05.2016

Uniklinik Eppendorf

Kinderklinik auf gutem Kurs

HAMBURG. Richtfest für die neue Universitäre Kinderklinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Das fast 70 Millionen Euro teure Bauvorhaben liegt nach Angaben des UKE im Zeitplan und soll im Herbst 2017 eingeweiht werden. Es soll als Kompetenzzentrum und Anlaufpunkt für Familien aus ganz Deutschland dienen, auch bei seltenen Erkrankungen. Der Neubau wird Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen in die Lage versetzen, Tür an Tür zu arbeiten und damit die interdisziplinäre Kooperation zu verbessern. Es entstehen 148 Betten und die einzige onkologische Tagesklinik in der Metropolregion Hamburg. Die Baukosten werden wie berichtet zu einem Drittel aus Spenden finanziert - dafür sind insgesamt 23,5 Millionen Euro notwendig, die bislang noch nicht erreicht sind. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »