Ärzte Zeitung, 25.07.2016

Reha-Klinik

In Bad Colberg wechselt der Eigentümer

BERLIN. Die Rehabilitationsklinik Bad Colberg der Dengg Kliniken gehört künftig zum Klinikverbund Median. Vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes werde das Haus mit 260 Betten noch in diesem Jahr den Eigentümer wechseln.

 Die Rehabilitationsklinik Bad Colberg ist nach eigenen Angaben ein modernes Rehabilitationszentrum für Orthopädie und Onkologie. Zwischen den beiden Betreibern bestünden schon seit mehreren Jahren ein persönliches und vertrauensvolles Verhältnis, heißt es. Dengg habe bereits seine Kliniken in Schmannewitz, Bad Rothenfelde und Hannover an Median übertragen.

Für die Beschäftigten ändere sich zunächst nichts, so der Klinikbetreiber Median. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »