Ärzte Zeitung, 25.07.2016

Reha-Klinik

In Bad Colberg wechselt der Eigentümer

BERLIN. Die Rehabilitationsklinik Bad Colberg der Dengg Kliniken gehört künftig zum Klinikverbund Median. Vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes werde das Haus mit 260 Betten noch in diesem Jahr den Eigentümer wechseln.

 Die Rehabilitationsklinik Bad Colberg ist nach eigenen Angaben ein modernes Rehabilitationszentrum für Orthopädie und Onkologie. Zwischen den beiden Betreibern bestünden schon seit mehreren Jahren ein persönliches und vertrauensvolles Verhältnis, heißt es. Dengg habe bereits seine Kliniken in Schmannewitz, Bad Rothenfelde und Hannover an Median übertragen.

Für die Beschäftigten ändere sich zunächst nichts, so der Klinikbetreiber Median. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »