1.  Klinikmanagement: Wie Mikroben eine neue Klinik besiedeln

[25.05.2017] US-Forscher haben die Besiedlung einer neuen Klinik durch Mikroorganismen dokumentiert. In der Klinik sei vor der Eröffnung eine relativ geringe Vielfalt an Bakterien gefunden worden, so Jack Gilbert, Direktor des Mikrobiom-Zentrums an der Universität von Chicago.  mehr»

2.  Berlin: Krankes Kind? In Berlin heißt das: Warten

[25.05.2017] Mehr Fachkräfte sind nötig, damit Eltern schneller Termine in einer Kinderambulanz erhalten.  mehr»

3.  Diagnostik: Grifols bietet Zika-Bluttest mit CE-Kennzeichnung an

[24.05.2017] Der spanische Blutproduktehersteller Grifols bietet jetzt seinen Test auf Zika-Viren in Spenderblut auch europäischen Blutbanken in denjenigen Ländern an, die die CE-Kennzeichnung als Marktzulassung anerkennen.  mehr»

4.  Honorar: Kurze Fristen für Spezialambulanzen

[24.05.2017] Die gesetzliche Verjährung von drei Kalenderjahren greift für Spezialambulanzen nicht, wenn sie eine ergänzende Vergütungspauschale fordern. Das müssen sie spätestens im Folgejahr der Behandlung tun, so das Bundessozialgericht.  mehr»

5.  Entbindung: Klinik haftet für laxe Herzkontrolle

[23.05.2017] 250.000 Euro Schmerzensgeld erhielt ein Neugeborenes, weil Entbindungsärzte eine Sectio zu spät eingeleitet hatten.  mehr»

6.  Kleine Kliniken: Wettbewerb drückt, Politik setzt auf Zukunft

[23.05.2017] Im Rhein-Main-Gebiet gibt eine kleine Klinik in Flörsheim auf, während der Kreistag Groß-Gerau an seiner defizitären Kreisklinik festhält. Ein typisches Dilemma.  mehr»

7.  Klinik-Strukturen: Ende der Diskussion noch nicht in Sicht

[23.05.2017] Ist eine Zentralisierung in der stationären Versorgung wirklich der Stein der Weisen? Ein Kongress in Berlin zeigt: Die Debatte um diesen gesundheitspolitischen Dauerbrenner ist in Deutschland noch längst nicht abgeschlossen.  mehr»

8.  Statistik: NRW: Mehr als eine Million Jobs im Gesundheitswesen

[22.05.2017] In Nordrhein-Westfalen ist die Anzahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen 2015 um 2,4 Prozent auf über 1,1 Millionen gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes arbeiteten 428 100 Menschen im ambulanten Bereich, davon fast die Hälfte (222 800) in den Praxen von Ärzten oder Zahnärzten.  mehr»

9.  Uniklinikum Gießen/Marburg: Hessen einigt sich mit Rhön auf Beitrag zu Forschung und Lehre

[22.05.2017] Das Land Hessen und der Klinikbetreiber Rhön haben eine Einigung erzielt im Streit um den Landesbeitrag zu Forschung und Lehre am Uniklinikum Gießen/Marburg (UKGM). 2006 hatte Rhön die Mehrheit am UKGM übernommen.  mehr»

10.  Klinische Studien: Bekenntnis zur Veröffentlichung

[22.05.2017] In einer gemeinsamen Erklärung haben sich mehrere namhafte Forschungseinrichtungen und Nicht-Regierungsorganisationen zu neuen Publikationsgrundsätzen für klinische Studien bekannt.  mehr»