1.  Case Management: Und es geht doch!

[20.01.2017] In Detmold zeigen ein Ärztenetz und ein Krankenhaus, wie sektorübergreifende Zusammenarbeit funktionieren kann.  mehr»

2.  Nordrhein-Westfalen: Universitätsklinik Münster setzt ambulant weniger um

[20.01.2017] Am Universitätsklinikum Münster (UKM) in Nordrhein-Westfalen wird die Unterfinanzierung der ambulant erbrachten Leistungen spürbar: Im vergangenen Jahr wurden in dem Krankenhaus knapp eine halbe Million Patienten ambulant versorgt, 2015 waren es noch 511.000.  mehr»

3.  BAU 2017: Beim Klinikneubau Trinkwasser im Blick

[20.01.2017] In den kommenden fünf Jahren werden in Deutschland rund 430 Neubau-, sowie Ersatz- und Erweiterungsbauten im Bereich der Gesundheitseinrichtungen geplant und umgesetzt.  mehr»

4.  Gesundheitswirtschaft: 2016 insgesamt 95 Arztpraxen in der Insolvenz

[20.01.2017] Etwas mehr als jede hundertste Firmenpleite traf 2016 ein Unternehmen der Gesundheitsbranche.  mehr»

5.  Personalie: Notaufnahme in Mitte unter neuer Leitung

[19.01.2017] Dr. Ulrike von Arnim hat die Nachfolge von Dr. Daniel Schachinger in der Leitung der Zentralen Notaufnahme der DRK-Kliniken Berlin-Mitte angetreten. Schachinger wird sich jetzt auf die Zentrale Notaufnahme der DRK-Kliniken im Westend konzentrieren.  mehr»

6.  Arzthaftung: Geldstrafe für Pfusch bei Transfusion

[19.01.2017] Ein ehemaliger Oberarzt des Duderstädter Krankenhauses muss wegen fahrlässiger Tötung eine Geldstrafe zahlen.  mehr»

7.  Herzinsuffizienz: Herzzentrum der Uniklinik Würzburg eröffnet

[18.01.2017] Am Uniklinikum Würzburg hat das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz seinen Neubau offiziell in Betrieb genommen.  mehr»

8.  Streit um Terminservicestellen: Top oder Flop?

[17.01.2017] Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Im April soll das Angebot sogar ausgeweitet werden. Sinnvoller Patienten-Service oder teurer Bürokratieaufwand?  mehr»

9.  Klinikhygiene: Windhorst ruft nach mehr Geld

[17.01.2017] Angesichts der aktuellen Debatte über die Hygiene in den Krankenhäusern nimmt der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) Dr. Theodor Windhorst auch die Länder in die Pflicht.  mehr»

10.  Gewerkschaft: MB fordert 5,4 Prozent mehr für Helios-Ärzte

[17.01.2017] Für die Ärzte an den Helios-Kliniken fordert der Marburger Bund (MB) 5,4 Prozent mehr Gehalt. Zudem soll das für Bereitschaftsdienste und die Inanspruchnahme während der Rufbereitschaft unterschiedlich gehandhabte Stundenentgelt vereinheitlicht werden.  mehr»