Donnerstag, 24. April 2014

91. Sonderkonten der Charité: Drittmittel außer Kontrolle?

[12.03.2014] Die Berliner Charité in der Kritik: Europas größte Uniklinik soll bis zu 40 Millionen Euro aus Drittmitteln falsch verbucht und auf speziellen Konten geparkt haben. Wir beantworten die fünf zentralen Fragen rund um diese Vorwürfe. mehr»

92. Neumünster: Klinikneubau wird zum Politikum

[11.03.2014] Der Klinikneubau bei laufendem Betrieb in Neumünster wird teurer. Offen ist, wer zahlt. mehr»

93. Kliniken: Laute Rufe nach der Finanzspritze

[11.03.2014] Die Krankenhäuser fordern Milliarden Euro für Bauten, Großgeräte und Personal. Es sei genug Geld da, halten die Kassen dagegen. mehr»

94. Urteil: Krankenpflege in Klinik keine Honorartätigkeit

[11.03.2014] Auch wenn Fachkrankenpflegekräfte in einer Klinik auf Honorarbasis entlohnt werden, ist grundsätzlich von einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auszugehen. Das hat das Sozialgericht Dortmund klargestellt. mehr»

95. Fazit nach zehn Jahren: DRG-System mit Licht und Schatten

[11.03.2014] Das DRG-System ist besser als sein Ruf. Dieses Fazit ziehen Experten nach zehn Jahren mit den Fallpauschalen in der Krankenhaus-Vergütung. Doch es wurden auch einige Schwachstellen deutlich. mehr»

96. Ertappt: Polnischer Arzt arbeitet 175 Stunden am Stück

[10.03.2014] Ein Neurologe hat in einer Klinik in Polen mehr als eine Woche ununterbrochen auf Station verbracht. Wie Medien berichten, arbeitete er 175 Stunden am Stück. mehr»

97. Hessen: Landesregierung legt Krankenhausgesetz vor

[10.03.2014] Die schwarz-grüne Koalition in Hessen macht Tempo bei Änderungen des Krankenhausgesetzes: Schon am Mittwoch wird der Entwurf im Landtag beraten. Geplant ist, dass die Investitionen an Kliniken künftig als Pauschale unterstützt werden. mehr»

98. Syrische Kliniken: Metallstangen als Art Narkosemittel

[10.03.2014] Katastrophale Zustände in syrischen Kliniken: Wie eine US-Hilfsorganisation berichtet, werden Menschen vor der Op mit Metallstangen bewusstlos geschlagen - weil schlichtweg das Narkosemittel fehlt. mehr»

99. Oldenburg: Aus für die Geburtshilfe

[10.03.2014] Nach der Asklepios Klinik Westerland auf Sylt stellt nun auch die Sana Klinik Ostholstein an ihrem Standort Oldenburg die Geburtshilfe ein. Der Grund: die dramatisch sinkende Geburtenzahl. mehr»

100. Hoffnung auf Genesung: Timoschenko zur Behandlung in der Charité

[09.03.2014] Prominente Patientin in der Charité: Julia Timoschenko wird aktuell dort behandelt. Nach drei Bandscheibenvorfällen während ihrer Haft könne sich die ukrainische Präsidentschaftskandidatin derzeit nur mit Rollator fortbewegen, informiert Charité-Chef Einhäupl. Es herrscht aber große Zuversicht, mehr»