41.  Weniger Operationsrisiken: Spezialisierung zahlt sich aus

[10.03.2017] Für Hartwig Bauer steht außer Frage, dass bei riskanten Operationen Fallzahl und Behandlungserfolg zusammenhängen und Mindestmengen die Qualität heben. Daran zu zweifeln, sei unsinnig.  mehr»

42.  MDK: Onkologen kritisieren Prüfwelle in Kliniken

[10.03.2017] Prüfverfahren als Geschäftsmodell? Bei ihrer Tagung kritisierte die DGHO den MDK scharf. Das Fazit: "Wir sollten uns das nicht gefallen lassen.  mehr»

43.  AusländischerAbschlüsse: Die Crux mit dem Diplom

[10.03.2017] Ärzte, die ihre Berufsqualifikation in Drittstaaten außerhalb der EU erworben haben, können die Versorgung in Deutschland bereichern. Knackpunkt ist der Nachweis der Gleichwertigkeit ihres Abschlusses.  mehr»

44.  Notfallpatienten: Harsche Worte zwischen KV und MB

[09.03.2017] KV-Chef bezeichnet Äußerungen der MB-Vorsitzenden zum ärztlichen Bereitschaftsdienst als "unhaltbare Unterstellung".  mehr»

45.  Computerviren: Kliniken im Visier von Hackern - für 300 US-Dollar im Jahr

[09.03.2017] FRANKFURT/MAIN. Kriminelle Hacker, die mit Schadsoftware Arztpraxen oder Krankenhäuser angreifen wollen, kommen ohne hohen Aufwand an wirkungsvolle Viren und Trojaner heran: 300 US-Dollar (284 Euro) kostet im Darknet, einem Teil des Internets, in dem auch zwielichtige Geschäfte abgewickelt werden,  mehr»

46.  Hamburg: Kliniken mit Vorsprung in der Kardiologie

[09.03.2017] Zuweisende Ärzte erhalten mit dem Hamburger Krankenhausspiegel Informationen zur Qualität der Versorgung bei 23 häufigen oder komplizierten Eingriffen. Auch Daten zur Patientenzufriedenheit mit einzelnen Kliniken sind abrufbar.  mehr»

47.  Diskussion um Meldepflicht: In Kliniken spitzen sich Arzneimittelengpässe zu

[09.03.2017] Bundesärztekammer, Krankenhäuser und Kassen schlagen Alarm: In den Kliniken vergeht kein Tag, ohne dass es zu Engpässen kommt - auch bei kritischen Arzneien.  mehr»

48.  Kommentar: Richtige Entscheidung

[09.03.2017] Die Einführung von Personaluntergrenzen für pflegeintensive Klinikabteilungen und den Nachtdienst ist sinnvoll, wird aber noch viele Schwierigkeiten mit sich bringen.  mehr»

49.  Trotz Mangel an Fachkräften: Keine Qualitätseinbußen bei Patientenversorgung

[09.03.2017] In einer aktuellen Studie wurde für Pflegekräfte keine steigende Belastung gemessen. Die Einigung auf Personalmindestgrenzen stößt bei den Betroffenen dennoch auf große Zustimmung.  mehr»

50.  Nordrhein-Westfalen: Strategien gegen den Investitionsstau in Kliniken

[08.03.2017] Es gibt Konsens, dass mehr Geld fließen muss: Der Investitionsstau in Krankenhäusern ist auch in Nordrhein-Westfalen ein gesundheitspolitischer Dauerbrenner.  mehr»