Donnerstag, 17. April 2014

51. Charité: Rücktritt wegen Bilanzaffäre?

[28.03.2014] Die Drittmittelaffäre an der Berliner Uniklinik Charité nimmt kein Ende. Nun gibt es Spekulationen um einen Rücktritt von Dekanin Professor Annette Grüters-Kieslich. mehr»

52. Berlin: Vivantes steigt aus Tarifvertrag wieder aus

[28.03.2014] Der kommunale Berliner Krankenhausbetreiber Vivantes will jetzt einen eigenen Konzerntarifvertrag auflegen. mehr»

53. Betrugsvorwurf: Charité durchsucht

[26.03.2014] Die Staatsanwaltschaft hat Büroräume an der Uniklinik Charité durchsucht. Der Grund: Ein Oberarzt steht unter dem Verdacht der Bestechlichkeit. mehr»

54. Bipolare Störung: DGBS-Gütesiegel für zwölf Kliniken

[26.03.2014] Die Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen zeichnet Einrichtungen für hohe Standards in der Behandlung von Patienten mit bipolaren Störungen aus. mehr»
Neue Beiträge zu Klinik-Management

55. Charité: Gesparte Drittmittel werden umgewandelt

[26.03.2014] Aus Verbindlichkeiten werden Gewinnrückstellungen: Die Berliner Charité ändert ihren buchhalterischen Umgang mit unverbrauchten Drittmitteln. Doch ausgestanden sein dürfen die Irritationen damit noch nicht. mehr»

56. Medizinische Forschung: Sanofi und Uni München kooperieren

[25.03.2014] Die Universität München, das Uni-Klinikum und das Pharmaunternehmen Sanofi wollen in der medizinischen Forschung und bei der Entwicklung neuer Therapien künftig eng zusammenarbeiten. mehr»

57. Sana: Neuzugänge sorgen für Wachstum

[25.03.2014] Die Übernahme des Klinikums Offenbach sowie der Kliniken des Landkreises Biberach haben den Umsatz der Sana AG 2013 erstmals auf über zwei Milliarden Euro (+10,0 Prozent) gehoben. mehr»

58. Debatte um Klinikqualität: "Was wir derzeit machen, ist brandgefährlich"

[25.03.2014] Wird in Deutschland wirklich zu viel operiert und wenn ja, warum? Der Vorsitzende des Berufsverbandes der Chirurgen, Professor Hans-Peter Bruch, verfolgt die Diskussion mit Unbehagen. Im Interview erklärt er, in welch fatale Situation die Kliniken geraten sind. mehr»

59. Investitionen: NRW-Kliniken kündigen Vorschläge an

[24.03.2014] Klinikgesellschaft verspricht Vorschlag zur Finanzierung - Landesgesundheitsministerin Steffens ist gespannt. mehr»

60. Gewaltambulanz: Berlin baut Hilfe für Gewaltopfer aus

[24.03.2014] Für Betroffene von häuslicher Gewalt oder Übergriffen in der Öffentlichkeit gibt es in Berlin nun eine Anlaufstelle: die Gewaltschutzambulanz der Charité. Der Berliner Justizsenator will damit häusliche Gewalt aus dem Dunkeln zu holen. mehr»