Donnerstag, 24. April 2014

51. Behinderte in Kliniken: Ethikrat beklagt krasse Betreuungsdefizite

[01.04.2014] Ein barrierefreier Zugang in Krankenhäusern allein reicht nicht aus, mahnt der Deutsche Ethikrat: Bei der Behandlung von Behinderten gelte es, auch Barrieren in den Köpfen von Ärzten und Pflegekräften abzubauen. mehr»

52. Klinische Studien: EU vereinfacht Genehmigung

[01.04.2014] Das Genehmigungsprocedere für klinische Studien wird effizienter. Die EU wird dies künftig zentral koordinieren. Am Mittwoch entscheidet darüber das Europäische Parlament. mehr»

53. Kommentar: Hygienemängel im System

[31.03.2014] Rund 900.000 Klinikinfektionen und 30.000 Tote im Jahr durch Keime meldet die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene. Die Zahlen klingen ungeheuerlich, sind aber nicht unwahrscheinlich. mehr»

54. Bagatellfälle zwischen Kliniken und Kassen: Von der Schlichtung zur Lähmung

[31.03.2014] Geht es um Bagatellfälle sollen Kassen und Krankenhäuser ihre Abrechnungsstreitereien eigentlich in Schlichtungsausschüssen auf Landesebene selbst lösen. Die Umsetzung dieses Vorhabens klappt jedoch nicht - das hat fatale Folgen. mehr»
Neue Beiträge zu Klinik-Management

55. Charité: Dekanin dementiert Rücktrittsgedanken

[28.03.2014] Die Dekanin der Berliner Uniklinik Charité Professor Annette Grüters-Kieslich weist Spekulationen über ihren Rücktritt im Zusammenhang mit der Drittmittelaffäre zurück. mehr»

56. 30.000 Tote: Klinikhygieniker schlagen Keim-Alarm

[28.03.2014] Unhygienische Zustände in deutschen Kliniken kosten jedes Jahr 30.000 Menschen das Leben. Diese hohe Zahl hat die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene errechnet. Es mangele an Personal, Antibiotika und Reinigung. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hält dagegen. mehr»

57. Charité: Rücktritt wegen Bilanzaffäre?

[28.03.2014] Die Drittmittelaffäre an der Berliner Uniklinik Charité nimmt kein Ende. Nun gibt es Spekulationen um einen Rücktritt von Dekanin Professor Annette Grüters-Kieslich. mehr»

58. Berlin: Vivantes steigt aus Tarifvertrag wieder aus

[28.03.2014] Der kommunale Berliner Krankenhausbetreiber Vivantes will jetzt einen eigenen Konzerntarifvertrag auflegen. mehr»

59. Betrugsvorwurf: Charité durchsucht

[26.03.2014] Die Staatsanwaltschaft hat Büroräume an der Uniklinik Charité durchsucht. Der Grund: Ein Oberarzt steht unter dem Verdacht der Bestechlichkeit. mehr»

60. Bipolare Störung: DGBS-Gütesiegel für zwölf Kliniken

[26.03.2014] Die Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störungen zeichnet Einrichtungen für hohe Standards in der Behandlung von Patienten mit bipolaren Störungen aus. mehr»