Montag, 24. November 2014

51. Hygieneskandal: Stiftung Patientenschutz will "Hygiene-Ampel" für Kliniken

[03.11.2014] Die Deutsche Stiftung Patientenschutz macht sich für eine "Hygiene-Ampel" für Krankenhäuser stark. Ein ähnliches Modell gibt es bereits für Restaurants. mehr»

52. Medizinprodukte: Wie kommen Innovationen ins System?

[03.11.2014] Die Forschung entwickelt laufend neue Diagnostik, Therapien und Arzneien. Viele sind aber nicht in den DRGs abgebildet. Will eine Klinik diese anwenden, muss sie die Vergütung beantragen. Die Kassen ärgern sich, dass der medizinische Nutzen bislang nicht geprüft wird. mehr»

53. Umfrage: Krankenhauspatienten wollen Einzelzimmer

[31.10.2014] Das Einzelzimmer im Krankenhaus steht bei den Deutschen hoch im Kurs. Nach einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA wünschen 55 Prozent bei einem Klinikaufenthalt die Unterbringung im Einbettzimmer. mehr»

54. Schönheits-Op: Nur bei Entstellung ist der Fiskus mit von der Partie

[31.10.2014] Psychosomatische Belastung hin oder her: Ohne Krankheitswert lassen sich die Kosten einer Schönheits-Op nicht von der Steuer absetzen. mehr»

55. Hygieneskandal: Kliniken fordern mehr Geld für Sauberkeit

[31.10.2014] Als Konsequenz aus dem Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim fordert die Deutsche Krankenhausgesellschaft mehr Geld für Fachkräfte und für Sauberkeit an Kliniken. mehr»

56. Klinikreform: Bund und Länder rüsten sich für nächste Runde

[30.10.2014] Die Verhandlungen zwischen Bund und Ländern werden am Montag fortgesetzt. Nun dringen erste Forderungen in die Öffentlichkeit. mehr»

57. Hygieneskandal: Patientenbeauftragter mischt sich ein

[30.10.2014] Das Mannheimer Universitätsklinikum kommt nicht aus den Schlagzeilen. Fast täglich gibt es neue Vorwürfe zu Hygienemängeln im OP-Bereich. Karl-Josef Laumann fordert nun eine lückenlose Aufklärung ein. mehr»

58. Irland: Wartestatistik für Kliniktermin geschönt?

[30.10.2014] Patienten, die auf eine Behandlung warten, finden sich offenbar nicht immer in der Statistik wieder. mehr»

59. SAPV: Karlsruher Kliniken stärken Angebot

[30.10.2014] Das Städtische Klinikum Karlsruhe, die St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe und das Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr haben gemeinsam mit Vertretern der gesetzlichen Kassen einen Vertrag über die Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) unterzeichnet. mehr»

60. Hygiene: Mit Kupferklinken gegen Klinikkeime

[30.10.2014] Eine Klinik im Norden setzt im Neubau auf Türklinken mit Kupferlegierung. Diese sollen die Keime deutlich reduzieren - und damit die Patientensicherheit erhöhen. mehr»