Donnerstag, 31. Juli 2014

51. Strahlentherapie: Essen und Fukushima kooperieren

[07.07.2014] Die Medizinische Fakultät am Universitätsklinikum Essen und die Southern Tohoku General Hospital Group in der japanischen Präfektur Fukushima haben vereinbart, in den kommenden fünf Jahren in der Forschung und der klinischen Patientenbehandlung eng zusammenzuarbeiten. mehr»

52. Gutachten: Kliniken richten Therapie auch nach Profit aus

[07.07.2014] Welche Therapie Kliniken empfehlen, hängt auch davon ab, wie profitabel die Therapien sind. Zu diesem Schluss komme nach eigenen Informationen ein unveröffentlichtes Gutachten, so "Spiegel Online" am Sonntag. mehr»

53. Baden-Württemberg: Uniklinik Mannheim nicht nur Lehrstandort

[07.07.2014] Die Landesregierung tritt Befürchtungen entgegen, die Universitätsmedizin Mannheim könnte abgewertet werden zu einem alleinigen Standort für die Lehre. mehr»

54. Bremer Klinikbau: Wo sind die 100 Millionen Euro geblieben?

[04.07.2014] "Ideologisch verblendet?": Im Streit um die Mehrkosten für den Teilneubau des Klinikums Bremen Mitte greifen Landespolitiker lieber zum Degen denn zum Florett. mehr»

55. Berliner Kliniken: Belastung der Pflegekräfte steigt

[04.07.2014] In Berliner Kliniken ist die Minutenpflege Realität. Die Zahl der zu versorgenden Patienten nimmt zu. mehr»

56. Hausbesetzung an Uniklinik Jena: Polizei räumt Immobilie

[04.07.2014] Drei Hausbesetzer haben am Dienstag eine leerstehende Immobilie der Uniklinik Jena gekapert. Nachdem mehrere Gesprächsangebote der Uniklinik ignoriert wurden, räumte die Polizei das Haus am Mittwoch. mehr»

57. Unikliniken klagen: Es fehlt an Geld und guter IT-Ausstattung

[03.07.2014] Für Universitätskliniken sieht die Lage düster aus - und es mangelt ihnen nicht nur an Finanzmitteln. Die IT-Ausstattung sei im EU-Vergleich unterdurchschnittlich, kritisierte deren Verband auf dem Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin. mehr»

58. Pflege: Ausländische Kräfte anzuwerben löst das Problem nicht

[03.07.2014] Der Pflegebranche fehlt massiv Personal. Die Bundesagentur für Arbeit sowie Kliniken und Pflegeheime setzen immer mehr auf die Anwerbung ausländischer Pflegekräfte - nachhaltig ist diese Lösung aber nicht. mehr»

59. Kliniken: Klare Regeln für Einstieg in ambulante Versorgung gefordert

[03.07.2014] Die Hälfte der deutschen Krankenhäuser ist angeschlagen. Ein Umbruch ist Experten zufolge nötig. Klinikvertreter haben den Ausweg schon entdeckt: Sie fordern klare Vorgaben, um Kliniken für die ambulante Versorgung zuzulassen. mehr»

60. Verkauf: Fresenius veräußert Rhön-Anteile

[02.07.2014] Die Fresenius AG hat ihre fünfprozentige Beteiligung an dem privaten Klinikbetreiber Rhön AG veräußert. Die Frankfurter Privatbank Berenberg habe die rund 6,9 Millionen Aktien "mit dem Ziel einer Platzierung bei institutionellen Investoren übernommen", heißt es. mehr»