Donnerstag, 24. April 2014

71. Sylt: Piraten wollen Geburtshilfe retten

[20.03.2014] So einfach gibt man auf Sylt nicht auf: Eine öffentliche Petition soll nun dazu führen, dass die Geburtshilfe der Asklepios Nordseeklinik nicht geschlossen wird. Sie kommt aus den Reihen der Piratenpartei. mehr»

72. OP-Pflegekräfte: Operation bloß nicht im eigenen Haus!

[20.03.2014] Alle zwei Jahre veröffentlicht das Zentrum für Gesundheitswirtschaft der Frankfurter Fachhochschule sein "OP-Barometer". Es zeigt: Viele Pfleger in deutschen Operationssälen sind mit ihrem Beruf nicht glücklich. mehr»

73. Drei Kugeln im Kopf: Vom Maidan in den Berliner OP

[20.03.2014] Für manche deutsche Ärzte sind die Geschehnisse um den Maidan Platz in der Ukraine nicht weit weg. Acht Verletzte kamen zur Behandlung nach Berlin. Einer von ihnen mit drei Schrotprojektilen im Kopf. mehr»

74. Berliner Kliniken: Abgeordnetenhaus berät über Pflegekräfte

[19.03.2014] Die Personalausstattung im Pflegedienst der Berliner Uniklinik Charité und die Bezahlung der Pflegekräfte beim kommunalen Klinikkonzern Vivantes werden zum mehr»
Neue Beiträge zu Klinik-Management

75. Klinikreform: AOK attackiert den Kontrahierungszwang

[19.03.2014] Noch immer wird der Koalitionsvertrag von Union und SPD heiß diskutiert: Im Zusammenhang mit den anstehenden Reformen kritisiert die AOK den Kontrahierungszwang - die PKV hingegen beklagt, im Koalitionsvertrag unerwähnt zu sein. mehr»

76. GBA-Chef: Qualitätsvergütung bleibt langfristige Baustelle

[18.03.2014] Die große Koalition will mehr Qualität im Gesundheitswesen. Doch daraus wird so schnell nichts, meint GBA-Chef Hecken. mehr»

77. Klinikpolitik: Qualitätsvergütung in den Startlöchern

[17.03.2014] Für elektive Leistungen plant die Koalition den Einstieg in Einzelverträge zwischen Kassen und Krankenhäusern. Das könnte auch die Klinikplanung langfristig verändern. mehr»

78. Tarifverhandlungen: Streiks in sechs Vivantes-Kliniken

[17.03.2014] Am Montag kämpften Pflegekräfte für mehr Lohn und Personal in deutschen Krankenhäusern. Die mit diesen Forderungen verbundenen Kosten schätzt die Deutsche Krankenhausgesellschaft auf eine Milliarde Euro. mehr»

79. Datenschutz: Rechtssicher in die Cloud - geht das?

[17.03.2014] Sobald ein Betrieb Rechnerleistung auslagert, kommt er in Berührung mit dem Datenschutzgesetz - und den entsprechenden Haftungsfragen. Für Arztpraxen kann das besonders kritisch werden. mehr»

80. Sachsen: Mammografie-Zoff bald vor Gericht?

[17.03.2014] In einer Mammografie-Sprechstunde am Elblandklinikum in Riesa sollen Radiologen falsch befundet haben. Was tatsächlich geschehen ist, ist unklar. Ein heftiger Streit zwischen Klinik und Ärzten hat sich entfaltet - womöglich geht es bald vor Gericht. mehr»