Ärzte Zeitung online, 25.07.2013

Pharmatechnik

Neue Geschäftsführerin

Der Anbieter von Software speziell im Apothekenbereich hat mit Cornelia Graessner-Neiss eine neue geschäftsführende Gesellschafterin.

STARNBERG. Cornelia Graessner-Neiss ist neue Geschäftsführerin des auf Apothekensoftware spezialisierten Anbieters Pharmatechnik. Neben Dr. Detlef Graessner und Stephan Jörgens wird sie künftig als geschäftsführende Gesellschafterin der Geschäftsführung des Softwarehauses angehören, wie das Unternehmen mitteilte.

Die studierte Juristin ist seit 2002 als Prokuristin für die Rechtsabteilung von Pharmatechnik tätig. Graessner-Neiss werde insbesondere für die Bereiche Unternehmensstrategie, Personalentwicklung, interne Kommunikation sowie weiterhin für die Rechtsabteilung verantwortlich sein.

Neben ihrer Tätigkeit in der Geschäftsführung ist sie als Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutscher Apotheken Kooperationen aktiv - einer strategisch wichtigen Schnittstelle im Apothekenmarkt, heißt es. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »