Ärzte Zeitung online, 25.07.2013

Pharmatechnik

Neue Geschäftsführerin

Der Anbieter von Software speziell im Apothekenbereich hat mit Cornelia Graessner-Neiss eine neue geschäftsführende Gesellschafterin.

STARNBERG. Cornelia Graessner-Neiss ist neue Geschäftsführerin des auf Apothekensoftware spezialisierten Anbieters Pharmatechnik. Neben Dr. Detlef Graessner und Stephan Jörgens wird sie künftig als geschäftsführende Gesellschafterin der Geschäftsführung des Softwarehauses angehören, wie das Unternehmen mitteilte.

Die studierte Juristin ist seit 2002 als Prokuristin für die Rechtsabteilung von Pharmatechnik tätig. Graessner-Neiss werde insbesondere für die Bereiche Unternehmensstrategie, Personalentwicklung, interne Kommunikation sowie weiterhin für die Rechtsabteilung verantwortlich sein.

Neben ihrer Tätigkeit in der Geschäftsführung ist sie als Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutscher Apotheken Kooperationen aktiv - einer strategisch wichtigen Schnittstelle im Apothekenmarkt, heißt es. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »