Ärzte Zeitung, 12.06.2015

Merck Serono

Red Dot Design-Preis für Fertilitäts-Injektionshilfen

DARMSTADT. Der Biopharmazie-Anbieter Merck Serono hat für das Produktdesign seiner Injektionshilfen zur Fertilitätsbehandlung den diesjährigen Red Dot Product Design Award erhalten.

Das Unternehmen sei in der diesjährigen Runde des 1954 etablierten, renommierten Designwettbewerbs mit insgesamt zwei Auszeichnungen für seine Family of Pens aus dem Therapiegebiet Fertilität geehrt worden. Mit ihrer klaren und funktionellen Produktdesignsprache hätten die Pens die Expertenjury überzeugt.

Die Family of Pens von Merck Serono bilden nach Unternehmensangaben das erste Set mit vorgefüllten, gebrauchsfertigen Injektionshilfen zur Fertilitätsbehandlung. Sie dienten der Injektion von Hormonen. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »