Ärzte Zeitung online, 03.08.2012

Herstellerverband eurocom

Web-Outfit geliftet

DÜREN (maw). Der Herstellerverband für medizinische Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel eurocom hat seinen Web-Auftritt www.eurocom-info.de einem umfassenden Relaunch unterzogen.

Nach eigenen Angaben sei dieser nun technisch auf dem neuesten Stand, optimiert für die Darstellung auf Smartphones, barrierefrei und in völlig neuem, modernen Layout.

Interessierte fänden dort zum einen umfangreiche Informationen zu venösen und lymphatischen Krankheitsbildern, zu Diagnose- und vor allem Behandlungsmöglichkeiten, insbesondere mit Hilfe der Kompressionstherapie.

Zum anderen würden Indikationen und Einsatzmöglichkeiten orthopädischer Hilfsmittel, von Bandagen, über Orthesen und Einlagen bis hin zu Prothesen, ausführlich dargestellt.

Darüber hinaus werden unter anderem die eurocom, ihre Mitgliedsfirmen sowie Vorstand und Geschäftsstelle des Industrieverbandes vorgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »