Ärzte Zeitung, 07.05.2013

Übernahme

CompuGroup kauft zu

KOBLENZ. Die CompuGroup Medical hat mit Neurone einen Vertrag zur Übernahme von dessen gesamten Geschäftsbetrieb geschlossen.

Wie das Koblenzer eHealth-Unternehmen mitteilte, entwickelt die französische Gesellschaft Software für Labore und verschaffe CompuGroup Medical eine starke Plattform auf dem französischen Markt.

Zum Kundenstamm von Neurone zählten führende Laborketten und große Einzellabore. Das Unternehmen sei stark im südfranzösischen Markt vertreten. Das webbasierte Laborsystem werde als "Software as a Service" (SaaS) vertrieben.

Zu den Kunden von CompuGroup Medical in Frankreich zählten bereits 33 Prozent der Ärzte. Bei Arztsoftware betrage der Marktanteil 19 Prozent. (ck)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »