Ärzte Zeitung online, 11.06.2015

Gesundheitswirtschaft

Fördermittel für Biomedizin und MedTech

BERLIN. Das Biotech Cluster Rhine-Neckar (BioRN) und das Medical Valley der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) sind zwei von elf Projekten, die das Bundesforschungsministerium nach eigenen Angaben zum Zwecke der strategischen Internationalisierung der Spitzenforschung unterstützt.

Bei dem BioRN geht es um das Projekt "Erweiterung der Health Axis Europe um weitere Spitzenstandorte der Biomedizin in Europa und Israel und Entwicklung einer Kooperationsplattform für KMU".

Beim Medical Valley EMN gefördert wird der "Aufbau eines internationalen Innovationssystems der Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft". (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »