Ärzte Zeitung, 10.11.2015

Medizintechnik

Ultraschall mit päpstlichem Segen

BURLINGTON / ROM. Großer Bahnhof für Medizintechnik im Vatikan: Nach einer Messe mit über 60.000 Teilnehmern übergab Jeffrey Sirek, General Manager des US-Medizintechnikanbieters Terason, Papst Franziskus persönlich ein portables Ultraschallsystem des Typs uSmart 3200T.

Das Sonografiegerät solle im Medizinzentrum des Vatikans eingesetzt werden, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Sirek habe den Heiligen Vater persönlich für die Produkteigenschaft sensibilisiert und erläutert, dass das Gerät unter anderem für die medizinische Notfallversorgung und -Diagnostik in der Intensivmedizin im klinischen Umfeld entwickelt worden sei. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »