1.  Raumschiff Enterprise: "Medizin im 20. Jahrhundert ist ja finsteres Mittelalter!"

[20.01.2017] Tricorder, PADD, Hypospray: Die Drehbuch-Autoren von Raumschiff Enterprise erdachten visionäre Technologien - für damalige Verhältnisse. Mittlerweile haben Forscher einige Tools entwickelt, die den Star Trek-Vorbildern erstaunlich nahe kommen.  mehr»

2.  Ist Captain Kirk Philosoph?: Star Trek und die Ethik der Medizin

[20.01.2017] Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können.  mehr»

3.  Selbstmessung: Patienten-Empowerment durch E-Health auf Kasse?

[19.01.2017] E-Health-Lösungen für ein innovatives Diabetesmanagement können zu einer besseren Krankheitsbewältigung und damit zu mehr Adhärenz führen. Doch Kassen hadern noch damit, dieses Patienten-Empowerment zu unterstützen.  mehr»

4.  Wirtschaftsforum Davos: Zukunftstrend Gewebedruck

[18.01.2017] Das Weißbuch des Wirtschaftsforums Davos nennt die Gesundheit der Bevölkerung als weltweiten, zentralen Ansatzpunkt.  mehr»

5.  Biotechnologie: Branche übt sich für 2017 in Sektlaune

[17.01.2017] Eine Mehrheit der Firmen will 2017 mehr Mitarbeiter einstellen sowie zusätzlich in Forschung und Entwicklung investieren.  mehr»

6.  Innovationen: Pharma und MedTech glänzen mit Patenten

[16.01.2017] 22 Medizintechnik- und Pharmaunternehmen gehören zu den 100 innovativsten Unternehmen weltweit - gemessen am Patentgeschehen. Die Onkologie gilt als Pharma-Treiber.  mehr»

7.  Bakterielle Vaginose: Neuer Test in Europa eingeführt

[12.01.2017] Der Medizintechnikanbieter Sekisui Diagnostics führt sein Point-of- Care-Testing auf bakterielle Vaginose nun auch in Europa, Nahost und Nordafrika ein. Wie das Unternehmen mitteilt, sei der OSOM® BVBLUE® Test nun CE-gekennzeichnet.  mehr»

8.  Biomedizin: Fördergelder für Wundheilungsprojekt

[12.01.2017] Die Volkswagenstiftung fördert das biomedizinische Forschungsprojekt "Living Foams a route towards artificial tissue" über einen Zeitraum von fünf Jahren mit insgesamt 1,5 Millionen Euro.  mehr»

9.  Digital Health: Las Vegas' große Bühne für Wearables

[12.01.2017] Sensoren am Handgelenk messen die körperliche Belastung, künstliche Organe aus dem 3D-Drucker: Medizintechnik hält immer stärker Einzug bei der renommierten Technikmesse CES.  mehr»

10.  20 Millionen US-Dollar: Finanzspritze für intelligente medizinische Kleidung

[11.01.2017] Das chinesische Unternehmen Yiling Pharmaceuticals beteiligt sich mit 20 Millionen US-Dollar an dem israelischen Hersteller Health Watch.  mehr»