1. War man in Berlin jahrelang blind?

[25.05.2016] Hat der Gesetzgeber tatsächlich 12 Jahre lang übersehen, dass Arztsitze auch nach nur kurzzeitiger Anstellung an Versorgungszentren oder Gemeinschaftspraxen weitergegeben werden? - Oder hat er im Gegenteil genau dies ermöglichen wollen? - Gastautor Dr. Ingo Pflugmacher neigtdieser zweiten mehr»

2. Arztsitz-Übernahme: "Nun wird alles noch komplizierter"

[23.05.2016] In MVZ-Kreisen bedauert man das jüngste Urteil des Bundessozialgerichts zur Arztsitz-Übernahme per Anstellung. Der Chef der Berliner Vivantes-MVZ erwartet, dass das Branchenwachstum deutlich ausgebremst wird. mehr»

3. Vor dem Ruhestand ins MVZ: Kein Weg für den raschen Ausstieg

[18.05.2016] Kurz vor dem Ruhestand wenige Monate in ein MVZ - und so die Konkurrenz um die Nachbesetzung umgehen? Das soll in Zukunft ein Ende haben: Das Bundessozialgericht gibt jetzt eine mindestens dreijährige Frist vor. mehr»

4. Mutterschutz: Keine Arbeitsverbote für Schwangere

[10.05.2016] Der Mutterschutz soll reformiert werden. Für angestellte schwangere Ärztinnen bedeutet die Novelle mehr Freiheit: So sollen Arbeitsverbote und der Ausschluss von Sonntagsarbeit Vergangenheit sein - sofern die werdende Mutter das will. mehr»

5. Versorgungsmodelle: Die Provinz liefert die Vorbilder

[06.05.2016] Kommunen als Gestalter für die ärztliche Versorgung? Bisher zeigen nur wenige Beispiele, wie das gelingen kann. mehr»

6. Nordrhein: Hausärzte mit Pilotprojekt für eigenes MVZ

[04.05.2016] In Gummersbach im Bergischen Land soll das erste vom Deutschen Hausärzteverband initiierte rein hausärztliche Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) entstehen. mehr»

7. Pflegegesetz III: Kommunen begrüßen ihre neue Rolle

[29.04.2016] Das dritte Pflegestärkungsgesetz setzt auf die Kommunen. Die Städte befürworten das - sind in anderen Bereichen aber skeptischer. mehr»

8. Sammelerklärung: Vorsicht bei der Unterschrift!

[18.04.2016] Unterschreibt ein dazu nicht berechtigter Arzt die sogenannte Sammelerklärung, kann das zum Verlust des gesamten Honorars führen. Besonders MVZ laufen Gefahr, diesen Fehler zu begehen, wie ein aktueller Rechtsstreit zeigt. mehr»

9. Niedersachsen: MVZ macht dicht - Hausärzte rufen nach Hilfe

[13.04.2016] Weil ein Versorgungszentrum pleite gegangen ist, geht bei Patienten im niedersächsischen Sittensen die Angst um. Sie verteilen sich auf die Praxen der übrigen Hausärzte - doch die arbeiten längst am Limit. mehr»

10. KV-Wahl: Sind Ärzte in Teilzeit außen vor?

[11.04.2016] Werden angestellte Ärzte, die in Teilzeit arbeiten, zu Unrecht von den Wahlen zu den Vertreterversammlungen der KVen ausgeschlossen? Das fürchtet der Bundesverband der Medizinischen Versorgungszentren. mehr»