Dienstag, 21. Oktober 2014

1. Versorgungsstärkungsgesetz: Der Gesetzgeber schärft den Sicherstellungauftrag

[20.10.2014] Die bei den KVen umstrittenen Terminservice-Stellen sollen kurzfristig realisiert werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten für Medizinische Versorgungszentren werden ausgeweitet. Die Instrumente bei Überversorgung werden geschärft: durch eine Sollvorschrift zum Aufkauf von Praxissitzen durch KVen. mehr»

2. Versorgungsgesetz: Sichere Versorgung wird Pflicht für Kassen und KVen

[17.10.2014] Eine neue Qualität der Verbindlichkeit für eine sichere Versorgung will die Koalition mit dem Versorgungsstärkungsgesetz (VSG) schaffen. Auf Kassen und KVen kommt eine Fülle an Arbeit zu. mehr»

3. Pro & Contra: Sind angestellte die besseren Ärzte?

[14.10.2014] Sind angestellte Ärzte produktiver als selbstständige, weil sie mit Verwaltung nichts zu tun haben? Oder holen Selbstständige mehr aus sich heraus, weil Autonomie motiviert? Für beide Positionen gibt es gute Argumente, wie unser Pro & Contra mit zwei Ärzten zeigt. mehr»

4. Kooperativ, ohne Scheuklappen: Ein Gesetz für junge Ärzte

[09.10.2014] Mit dem Entwurf eines Versorgungsgesetzes bedient die Koalition den Trend zu kooperativen Arbeitsformen - auch in der Arztpraxis. Das kommt besonders jungen Ärzten entgegen. Konfliktpotenzial gibt es vor allem für KVen. mehr»

5. Streit hält an: KV Berlin bremst MVZ-Wachstum

[09.10.2014] Die KV ändert nach einer Niederlage vor Gericht die Honorarverteilung. Der MVZ-Verband schäumt. mehr»

6. Mitgliederversammlung: MVZ-Bundesverband öffnet sich für BAG

[29.09.2014] Medizinische Versorgungszentren (MVZ) sollen künftig in der ärztlichen Selbstverwaltung präsenter sein. Das hat der Bundesverband der MVZ (BMVZ) bei seiner Mitgliederversammlung in Berlin beschlossen. mehr»

7. MVZ-Szene Brandenburg: Erwartungen enttäuscht

[26.09.2014] Medizinische Versorgungszentren leisten in Brandenburg nicht den Beitrag zur Versorgung, der politisch erhofft wurde. mehr»

8. ASV: Der finanzielle Nutzen geht stark auseinander

[25.09.2014] Lohnt sich die Teilnahme an der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung? Die Meinungen darüber gehen auseinander. mehr»

9. Kooperationsspezialist: Patiodoc backt vorerst eher kleine Brötchen

[24.09.2014] Nach der Neuordnung bei den Eigentümern konsolidiert sich der Kooperationsspezialist patiodoc. Hauptanliegen ist es, junge Ärzte für die ambulante Versorgung zu gewinnen. mehr»

10. Steuer: MVZ sind Kliniken gleichgestellt

[24.09.2014] Etliche Berufsausübungsgemeinschaften könnten mit nur einem Federstrich zum MVZ mutieren. Häufig stehen dem nur überkommene Vorbehalte gegen diese Organisationsform im Weg. Damit lassen sich Gemeinschaftspraxen aber auch die steuerlichen Vorteile entgehen, die ein MVZ hat. mehr»