Ärzte Zeitung online, 11.06.2015

Flughafen BER

Erste Facharztpraxen in Betrieb

BERLIN. Am Flughafen Berlin Brandenburg entsteht ein neues Gesundheitszentrum. Der Potsdamer Klinikkonzern Klinikum Ernst von Bergmann hat nach eigenen Angaben zusammen mit seiner Tochtergesellschaft MVZ Potsdam die ersten beiden Facharztpraxen in der Airport City direkt vor dem Terminal in Betrieb genommen.

Das MVZ beherberge unter einem Dach die medizinischen Fachrichtungen Chirurgie und Unfallchirurgie sowie Allgemeinmedizin und Hausärztliche Versorgung.

Das breite Spektrum an Fachrichtungen biete den Flughafenmitarbeitern und der wachsenden Bevölkerung der Gemeinde Schönefeld und Anrainern eine breite ambulante medizinische Versorgung direkt am Flughafen BER. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »