1.  Hecken: Streit ums Geld sorgt für Stillstand in der Versorgung

[27.04.2017] Die Mängel im Gesundheitssystem sind seit Jahrzehnten bekannt, doch es wird noch immer zu zögerlich reagiert. Das treibt GBA-Chef Hecken um.  mehr»

2.  Zyto-Verträge: Schießen Krankenassen quer?

[27.04.2017] Unterlaufen Krankenkassen die Aufhebung der exklusiven Rabattverträge für Zytostatikazubereitungen? Der CDU-Bundestagsabgeordnete Tino Sorge schlägt Alarm.  mehr»

3.  Arbeitsmedizin: Stress im Job hat nicht nur negativen Effekt

[27.04.2017] Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber versuchen aktiv, Maßnahmen zur Stressvermeidung in den Arbeitsalltag zu integrieren. Das bestätigt eine Studie.  mehr»

4.  E-Health: E-Arztbrief besteht den Praxistest

[27.04.2017] Ein Jahr lang hat die KV Telematik GmbH Ärzte den E-Arztbrief testen lassen. 26 Netze haben sich beteiligt. Fazit: Das System läuft, was noch fehlt, sind Anreizsysteme für Kliniken.  mehr»

5.  Eine Gretchenfrage: Wer finanziert den Ärzten die Telematik?

[27.04.2017] Der Online-Rollout der Gesundheitskarte erhitzt auch bei der Gesundheits-IT-Messe conhIT die Gemüter.  mehr»

6.  Rheinland-Pfalz: Kurs soll Ärzten Wiedereinstieg erleichtern

[26.04.2017] Die Ärztekammer Rheinland-Pfalz und das Gesundheitsministerium haben ein Programm aufgelegt, das nicht-tätige Ärzte zurück in die Versorgung bringen soll.  mehr»

7.  Brandenburg: Kammer setzt auf mehr Nähe zu den Ärzten

[26.04.2017] Brandenburgs neuer Kammer-Vize Dr. Hanjo Pohle will alte Zöpfe abschneiden.  mehr»

8.  Mecklenburg-Vorpommern: VERAH für Geriatrie heißt in "Gerda"

[26.04.2017] In Mecklenburg-Vorpommern kann aufwändige geriatrische Versorgung für AOK-Patienten jetzt auch delegiert werden.  mehr»

9.  Berlin: Vivantes steigert Gewinn und Patientenzahlen

[26.04.2017] Der kommunale Klinikkonzern Vivantes zieht eine positive Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr. Die Sanierung des Standortes in Neukölln genießt jetzt höchste Priorität.  mehr»

10.  Verordnungssteuerung: Quoten werden in Hamburg 2018 ernst

[26.04.2017] "Steuern statt prüfen" lautet in Hamburg das Motto, unter dem die Ablösung von Richtgrößen durch wirkstoffbezogene Verordnungsziele steht. 2017 gilt als Übungsjahr für die neue Systematik zur Verordnungssteuerung. Daher sollen dieses Jahr noch überhaupt keine Wirtschaftlichkeitsprüfungen in der  mehr»