Donnerstag, 24. April 2014

1. Bessere Leistungen, weniger Geld: Kardiologie unter Druck

[24.04.2014] Das DRG-System wirke sich fatal auf die kardiologischen Abteilungen in den Kliniken aus, beklagen die Kardiologen auf ihrer Jahrestagung in Mannheim - und rechnen vor: Für identische oder bessere Leistungen gebe es 2014 zehn Prozent weniger Geld als im Vorjahr. mehr»

2. Vier Prozent: Wenige Herzinfarkt-Patienten sterben in der Klinik

[24.04.2014] Im Vergleich zu Großbritannien sterben hierzulande nur halb so viele Patienten nach einem Herzinfarkt in der Klinik. Das haben Kardiologen bekannt gegeben. mehr»

3. Rechte verletzt?: VdK will bessere Pflege einklagen

[24.04.2014] Die Zustände in Pflegeheimen verletzen die Grundrechte vieler Bewohner, findet der VdK - und kündigt Klage beim Bundesverfassungsgericht an. Damit will der Sozialverband auch den Politikern beim Thema Pflege Beine machen. Der Gang vor Gericht stößt in der Politik auf ein geteiltes Echo. mehr»

4. Biotechnologie: Amgen enttäuscht im ersten Quartal

[24.04.2014] Schleppende Medikamentenverkäufe haben den weltweit größten Biotechnologie-Konzern Amgen schwerer getroffen als von Experten vermutet. mehr»

5. Starke Nachfrage: Deutsche Recordati zweistellig gewachsen

[24.04.2014] Die deutsche Tochter der italientischen Recordati-Gruppe erfreut sich anhaltend starker Nachfrage nach ihren Produkten. mehr»

6. Kooperation: Klinikum Hanau setzt auf ambulantes OP-Zentrum

[24.04.2014] Das Klinikum Hanau kooperiert nach eigenen Angaben künftig mit den Netzwerken Chirurgie/Orthopädie Rhein-Main und Anästhesie Rhein-Main bei ambulanten Op. Dazu entstehe am Klinikum ein ambulantes OP-Zentrum, das von den drei Partnern gemeinsam genutzt werde. mehr»

7. Arzt an der Tankstelle: Drive-in-Praxis in Wien

[24.04.2014] Ein Allgemeinarzt in Wien will am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen. "Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken", verspricht Dieter Zakel. mehr»

8. Indexfonds: Große Chancen, niedrige Kosten

[24.04.2014] Börsennotierte Indexfonds sind wegen ihrer geringen Verwaltungsgebühren bei Anlegern beliebt. Doch Vorsicht: Die Investmentvehikel bergen auch Risiken. mehr»

9. "Ärzteausbildung light": Wie viel Wissenschaft braucht das Medizinstudium?

[24.04.2014] Die Medizin-Unis werfen den "Medical Schools" eine "Ärzteausbildung light" vor. Konkrete Belege dafür liefert aber selbst ein von ihnen mitbeauftragtes Rechtsgutachten nicht. Dabei stört die Unis vor allem eines: Die Praxisnähe der "Medical Schools". mehr»

10. Umsatzsteuer-Telefonaktion: Alle Fragen - alle Antworten

[24.04.2014] Ernährungsberatung und Primärprävention, klinische Studien, Akupunktur u.v.m: Bei der Telefonaktion von "Ärzte Zeitung" und der Steuerberatungsgesellschaft ETL Advision wurde deutlich, wie weit das Thema Umsatzsteuer auf ärztliche Leistungen reicht. Hier alle Fragen - und die Antworten der mehr»